Back to top
Follow us:
Title Image

Bio

Rohstoffe aus biologischem Anbau (in unserem Fall hauptsächlich Baumwolle) haben gegenüber konventionellen Rohstoffen gravierende Vorteile:

UMWELTBELASTUNG

Bei „normaler“ Baumwolle kommen chemische Pestizide und Düngemittel zum Einsatz. Dies steigert zwar den Ertrags und den Gewinn, führt aber gleichermaßen zu nicht unerheblichen Boden- und Gewässerbelastungen. Für die Bauern, die die Felder bewirtschaften, bedeuten die Chemiekeulen zusätzlich eine unnötige gesundheitliche Belastung.

QUALITÄT

Baumwolle in Bio-Qualität wird hauptsächlich in Handarbeit gepflückt. Je nach Art der Verarbeitung ergibt sich dadurch eine besonders weiche Oberfläche, was wiederum ein angenehmeres Tragegefühl mit sich bringt.

NACHHALTIGKEIT

Der Boden wird schonender bewirtschaftet. Dadurch bleibt die Bodenfruchtbarkeit besser erhalten, was wiederum die Ertragsfähigkeit für zukünftige Generationen sichert.

VERTRÄGLICHKEIT

Bio-Baumwolle enthält kaum Zusatzstoffe und verursacht somit auch seltener Hautreizungen und Unverträglichkeiten (Allergien).

SOZIALER ASPEKT

Bio-Bauern erhalten „Bio-Prämien“ und dadurch finanzielle Sicherheit durch mehrjährige Abnahmeverträge der Wolle.

Leider sind nicht alle unsere Produkte aus biologischem Anbau. Das ist insbesondere dem permanenten Abwägen von Verwendungszweck, Verfügbarkeit, Ästhetik, aber auch dem Preis geschuldet. Manche Sachen sehen – nach unserem Empfinden – einfach nicht gut aus, sind unpraktisch oder so teuer im Einkauf, dass wir leider schon fast sicher sein können, dass keiner die Produkte kaufen wird. Wo es aber geht, versuchen wir grundsätzlich immer Rohstoffe aus biologischem Anbau zu verwenden.

Unsere Produkte

mit Rohstoffen aus zertifiziertem, biologischem Anbau